Leiterin/Leiter Bereich Nachhaltige Regionalwirtschaft (80–100%)

Bözberg, Aargau, ch
Company: Jurapark Aargau
Category: Business and Financial Operations Occupations
Published on 2021-07-25 16:10:51

Der Jurapark Aargau ist ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Die Region zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer Landschaften, eine reiche Biodiversität und ihre charakteristischen Kulturgüter aus. Wir setzen uns gemeinsam mit lokalen Partnern dafür ein, diese Schätze zu erhalten, weiterzuentwickeln und in Wert zu setzen. Dazu gehören die Förderung eines naturnahen Tourismus und die Vermarktung regionaler Produkte.

Ihre Aufgaben

  • Strategische und fachliche Leitung des Bereichs «Nachhaltige Regionalwirtschaft», mit Fokus auf Regionalprodukte & naturnaher Tourismus, mit Personalverantwortung
  • Koordination von strategisch relevanten touristischen Projekten in Zusammenarbeit mit Partnern
  • Koordination, Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden Partnerschaften mit Restaurants, Produzenten, Verkaufsstellen und Produktionsbetrieben
  • Pflege der bestehenden und Ausbau von neuen Vertriebskanälen
  • Vermarktung & Positionierung der Jurapark-zertifizierten Regionalprodukte
  • Erarbeitung und Umsetzung von Finanzierungsmodellen für den Bereich Regionalwirtschaft
  • Ihr Profil

  • Höhere Ausbildung und Berufserfahrung in den Bereichen Regionalentwicklung, Betriebswirtschaft, Regionalprodukte, vorzugsweise im NPO-Umfeld
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung
  • Affinität zu den Themen naturnaher Tourismus & regionaler Konsum
  • Vernetztes und eigenständiges Denken sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Zuverlässige, selbständige und effiziente Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Beherrschen der zeitgemässen digitalen Arbeitsinstrumente
  • Sie sind eine engagierte, vielseitig interessierte und belastbare Persönlichkeit. Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Partnern und nutzen Ihre kommunikativen Fähigkeiten gewinnbringend. Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen sind weitere ideale Voraussetzungen für die Übernahme dieser herausfordernden Aufgabe. Ihr Interesse an parktypischen Themen rundet Ihr Profil ab.

    Wir bieten

    Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem lebhaften Non-Profit-Betrieb und ein engagiertes Team am idyllischen Arbeitsort in Linn, Gemeinde Bözberg.

    Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Arbeitszeugnisse, Diplome) bis spätestens 23. Juli 2021 an

    in einem einzigen Dokument.

    Weitere Auskünfte erteilen Christine Neff und Anna Hoyer (Geschäftsleitung), 062 877 15 04

    Die Bewerbungsgespräche finden am 17. und 19. August (Erstgespräch) sowie am 23. August (morgens) und am 24. August (Zweitgespräch) statt.

    Jobs you might also be interested in