Hilfsassistentin oder Hilfsassistent, 25 %

Bern, Bern, ch
Company: PHBern
Category: Educational Instruction and Library Occupations
Published on 2021-06-24 04:10:34

Die PHBern verleiht pro Jahr rund 750 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung für Lehrpersonen und Schulleitende sowie in den Bereichen Medienbildung und berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation.

Das Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation (IFE) koordiniert den Bereich Forschung, Entwicklung und Evaluation der PHBern. Es unterstützt die Verbindung von Forschung mit der Lehre und dem Berufsfeld, sorgt für eine zielführende Vernetzung innerhalb sowie ausserhalb der Hochschule und führt eigene Projekte durch.

Per 1. September 2021 suchen wir:

Hilfsassistentin oder Hilfsassistent

25 %

Aufgaben

  • Mitarbeit im Forschungsprojekt «Digital literacy education in the upper-secondary EFL-classroom: Teachers' and students' perspectives'
  • Unterstützung bei der Datenerhebung und -analyse (Mixed methods: Interviews, Gruppendiskussionen, Fragebogen, Bildanalysen)
  • Mitarbeit bei Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Workshops mit Sek-II-Englischlehrpersonen im Rahmen von Lesson Study Cycles
  • Unterstützung bei Recherche, Verfassen und Lektorieren englischsprachiger Publikationen und Referate
  • Unterstützung beim Forschungsdatenmanagement
  • Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen universitären Bachelor-Abschluss in Erziehungswissenschaft oder Anglistik (mit dem jeweils anderen Fach im Minor).
  • Sie bringen gute Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden mit (qualitativ und quantitativ).
  • Sie möchten Lehrperson für Englisch werden, interessieren sich für Digitale Bildung und finden es interessant, durch die Projektmitarbeit vielseitige Einblicke in fachunterrichtsbezogene Fragestellungen, Lehr- und Forschungsaktivitäten zu erhalten.
  • Sie verfügen über gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Sie arbeiten gerne und gut im Team.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch hohes Engagement, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit aus.
  • Die PHBern bietet

  • Gelegenheit, bei einem interessanten fachdidaktischen Forschungsprojekt mitzuarbeiten
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
  • Sehr gute Infrastruktur auf dem Hochschulgelände vonRoll
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Entlöhnung nach kantonalen Ansätzen
  • Befristete Anstellung auf drei Jahre (maximal bis 31. Juli 2024)
  • Jobs you might also be interested in